Mike Prickett sagt DANKE

Der weltbekannte Unterwasserfotograf Mike Prickett erlitt kürzlich bei einer Rettungsaktion eine schwere Tauch- Dekompression. Mike rettete einen Kollegen bei einem Fotoshooting auf Tahiti nachdem dieser in Panik das sinken anfing. “I saw another diver sinking and panicking. I dove down to 220 feet to save him, but he used up all my air. I’m glad I was able to rescue him and he could walk away from the incident. I want to thank my family and friends for their prayers. I really need your prayers right now.”

Nach all den Genesungswünschen geht es Mike auch schon etwas besser und er hat auch schon wieder die ersten Lebenszeichen in seinen Füssen. Wir hoffen auf das Beste und hier sein Dankeschön-Clip

X
Florence_Conlogue

Next up in Video

John John schlägt in Margaret River zu