GIRLS GIRLS GIRLS

Girls Girls Girls, am Ende geht es doch immer um die Girls. So auch bei diesem Zweiteiler, bei dem die drei italienischen Freundinnen Luca Merli, Gio Barberis und Matteo Ferrari dokumentiert werden. Die Mädels haben nicht nur kreative Jobs wie Mode-Designerin, Stylistin oder Illustratorin die sie verbinden, sondern teilen auch die gemeinsame Leidenschaft des Surfens. Ein Film über “friendship, freedom & future”, so die Macher aus Italien. Stay tuned für die nächste Episode!

X

Next up in Video

Tony Plant - die vergängliche Kunst