Das 4er Heat System bei den Pipe Masters

 

pipemasters2012

Heute Abend wird es spannend, denn die Billabong Pipe Masters 2012 l├Ąuten voraussichtlich die letzten Runden ein und somit auch das finale Weltmeister-Rennen f├╝r 2012. Wir m├Âchten die verbleibenden Zeit nutzen und kurz den in Hawaii praktizierten “Overlapping- Modus” erkl├Ąren. Es ist den meisten sicherlich schon aufgefallen, dass die Events auf Hawaii ein anderes Heat System fahren als auf der restlichen Tour. Grund f├╝r diese 4er Heats ist ein lokales Gesetz welches die Contest-Direktion einhalten muss, um den Spot nur so kurz wie n├Âtig mit dem Wettkampf zu blocken.┬á

Die urspr├╝ngliche Format- Idee kam von Master Kelly Slater und die ASP hat dieses System nun ├╝bernommen. Hier kurz die Fakten:

* “Overlapping” heisst zwei 2er Heats sind gleichzeitig im Wasser

* Heat eins ist f├╝r insgesamt40 Minuten im Wasser. In den ersten 20 Minuten des ersten Heats befinden sich nur zwei Surfer im Wasser. Es gibt keine “Priority” Regelung.

* Nach 20 Minuten des ersten Heats kommen die zwei anderen Surfer des Heats zwei und der “Overlap Heat” beginnt.

* Heat eins hat nun “Priority Status”, was bedeutet, dass sie Vorrang in der Wellenauswahl haben, und unter sich die ganz normale “Priority-Regeln” wie im normalen Mann gegen Mann Format einhalten m├╝ssen

* Heat zwei darf auch surfen und alle Wellen nehmen, insofern diese nicht von den Surfern aus Heat eins angepaddelt werden

* Sobald die ersten 40 Minuten des Heat eins vor├╝ber sind bekommt Heat zwei den “Priority-Status”

* Heat drei kommt ins Wasser und bekommt den “Overlap-Status”. Die Surfer aus Heat zwei haben nun 20 Minuten den Vorrang bei der Wellenauswahl. Nun geht es immer so weiter…..

*Am Ende hat der letzte Heat 20 Minuten im 2er Format im Wasser.

Verstanden?

Dann steht der Party heute Abend nix mehr im Wege, ausser vielleicht, dass sich der Swell nicht p├╝nktlich einfindet!

HIER klicken und LIVESTREAM checken

 

X
weltuntergang

Mehr in Top Stories

Was machst Du wenn die Welt 2012 untergeht?

Mehr