Deus Ex Machina: der Männertraum

http://vimeo.com/35550494

Hat nicht jeder Mann den Traum an einem Motorrad zu schrauben mit schmutzigen Fingern an seinem kalten Bier zu schlürfen und danach mit seinem Surfboard an den Strand zu reiten.?
Deus ex MaschinaDer Australier Dare Jennings hat diesen Traum verwirklicht. Er hat seine damalige Klamottenfirma “Mambo” verkauft und das Imperium “Deus Ex Machina” gegründet. Die Idee war es, handfertigte und umgebaute Motorräder speziell für das Klientel der Surfer zu gestalten. In den 70ern gab es eine starke Verbindung zwischen Surfen und Motorrädern, die jedoch im Zuge der Öko Bewegung untergegangen ist. Auf Bali hat DEUS vor kurzem ein neuen Raum für Kreative geschaffen, den “Temple of Enthusiasm”, wo neben Maschienen auch Surfboards, Fixi-Bikes und viele andere verrückte Ideen ausgesponnen werden. Man kann das ganze natürlich auch kritisch sehen, wenn man den Trend zum umweltfreundlichen Elektroroller beachtet. Aber lasst uns Männer doch auch mal spielen!

Deus ex Machina

X

Next up in Special

Quiksilver & Roxy sucht DICH