Volcom Pipe Pro 2013

Am 27. Januar geht es wieder los mit der Contest-Saison, wenn sich die Pros zum Volcom Pipe Pro 2013 in Pipeline treffen. Bis zum 07. Februar haben die Wellen Zeit sich einzufinden um die $130.000,- Preisgeld zu verteilen. John John Florence wird sicherlich seinen Titel an seinem Homespot verteitigen und es stellt sich die Frage ob er besiegbar ist, oder nicht. Was meinst Du?
Kommentiere diesen Post und gewinn ein VOLCOM Stickerpack

  1. Boris Zec

    Ich denke ja, John John ist ein super Surfer auch unter Druck kann er gut abgehen. Aber lass den anderen Jungs mal ein Paar gute Wellen erwischen dann sinkt die Wahrscheinlichkeit für JJ. Wir einfach ein super Event!!!

  2. Philipp

    da ich leider nicht dabei bin,… und somit auch nicht gewinnen kann, wird er es wohl nochmal schaffen, seinen Titel erfolgreich zu verteidigen:)
    Aber dafür hätte ich gern das Stickerpack

  3. Ole

    Ja, denke schon. Auch wenn immer wieder über den wohl besten Surfer (auch der nächsten Jahre) gesprochen wird (Dane, Julian, Jordy war das ja auch mal… ach und medina war es ja letztes jahr auch mal..) sehe ich die besten chancen bei johnjohn contestmäßig lange oben zustehen. den der hat da offensichtlich bock druaf und auch einn händchen für. dann kommt dazu das er (unter denleuten die den contest surfen) die welle wohl mit am besten kennt und immer einen eigenen;) style reinballert

  4. Daniel

    Kurz & knapp: Logo, der machts!

X

Mehr in Contest

Quiksilver In Memory Of Eddie Aikau 2013 - noch nicht gross genug

Mehr